CiLoCharging
Optimierte Integration von Lade-, Logistik-, Energie- und Verkehrsmanagement für den Betrieb von Elektrofahrzeugen in stadtnahen Logistikdepots
Mehr erfahren
Previous
Next

CiLoCharging

Optimierte Integration von Lade-, Logistik-, Energie- und Verkehrsmanagement für den Betrieb von Elektrofahrzeugen in stadtnahen Logistikdepots

Das Projekt CiLoCharging hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Berücksichtigung der Anforderungen aus den Domänen Energie, Logistik, Ladeinfrastruktur und Mobilitätsmanagement eine aus wirtschaftlicher, technischer und umweltpolitischer Sicht optimierte, flexible und bedarfsgerechte Lösung für den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Verteildienst eines Logistikterminals zu ermöglichen. 

Um die für Stückgut-Logistik typischen Rahmenbedingungen adäquat berücksichtigen zu können und die Skalierbarkeit der Flottenterminals auf wirtschaftliche Weise sicherzustellen, muss sowohl das Lademanagement in die bestehenden Logistikprozesse integriert als auch ein smartes Energiemanagement zur Einbindung elektrifizierter Logistikterminals in das elektrische Verteilnetz bereitgestellt werden.